Nicolaus Cusanus Gymnasium,  Reuterstraße 51, 51465 Bergisch Gladbach

Endlich wieder Projektwoche am NC

„WeTime“ für die Schulgemeinschaft

Nach langer Zeit des Wartens fand in der Woche vom 25.06.2024 bis zum 28.06.2024, das erste Mal nach Corona wieder, die Projektwoche am NCG statt. Es gab eine große und vielfältige Auswahl an Projekten, zwischen denen die Lernenden sich entscheiden konnten. Darunter fielen unter anderem mehrere Wanderprojekte, Nachhaltigkeitsprojekte, Naturprojekte und kreative Projekte, sowie Möglichkeiten zur Entspannung.  

Wir, als Projekt der Öffentlichkeitsarbeit, haben in dieser Woche einen Großteil der Projekte besucht und möchten unsere Eindrücke mit Ihnen und Euch teilen.  

Zu Beginn der Woche haben sich alle in ihre Projekte eingefunden. In vielen Projekten gab es Personen mit Vorwissen, andere starteten gerade erst in die Themen. Jedoch wurden auch diese schnell abgeholt. Oft wurde sich zunächst, beispielsweise durch Exkursionen, Hintergrundwissen angeeignet. Teilweise wurden die Projekte auch durch externe Helfer unterstützt. Beispiele dafür sind die “Bergischen Schachfreunde”, die beim Schachprojekt von Herrn Meyners Material bereitgestellt haben, Selbach und der Förderverein, die beim Projekt “Hochbeete bauen” die Materialkosten übernommen haben oder das DFB-Mobil, die das Projekt “Fußball” durch Übungen unterstützt haben.  

Ein besonderer Schwerpunkt der Projekte lag auf dem Thema Nachhaltigkeit und der Wiederverwendung alter Materialien. So wurden beispielsweise alte Autoreifen verziert und ungebrauchte Möbel zu Blumentöpfen umfunktioniert. Im Projekt “Upcycling mit der Nähmaschine - aus Alt mach Neu” wurden aus verschiedenen Stoffen neue Produkte erzeugt. Das Mosaikprojekt beschäftigte sich damit Dekorationsartikel aus Knöpfen, Scherben und Muscheln herzustellen und gab alten Dingen damit einen neuen Sinn. 

Die Thematik “We-Time” wurde auch von verschiedenen Projekten aufgegriffen. Oft ging es dabei darum, Zeit für Dinge zu schaffen, die im Unterricht zu kurz kommen. Das Projekt “Entspannung vor Klausurstress” sollte beispielsweise helfen, Klausuren entspannt bewältigen zu können, etwas, was im normalen Unterricht eben nicht behandelt wird. Im Projekt “Kreatives Schreiben” konnten die Schüler an eigenen Texten schreiben und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Auch die Sportprojekte gaben den Teilnehmenden die Option ihren Hobbys außerhalb des Sportunterrichts nachzukommen. 

 

Insgesamt lässt sich festhalten, dass die Projektwoche ein Erfolg auf voller Linie war. Die Motivation war in allen Projekten, den Schülern etwas Neues näherzubringen, was auch durchgängig gut aufgenommen wurde. Alle Schüler und Lehrkräfte, mit denen wir geredet haben, sahen die Projektwoche als großartige Erfahrung und Bereicherung der Schulkultur an. Fast alle wünschten sich eine Wiederholung in naher Zukunft. 

Ein Bericht von Franziska Königshofen und Daniel Wolf (Schüler des NCG)

Fotos von Annika Gohrbandt

 

 

Unsere aktuellen Beiträge

  • Kennenlernnachmittag am NCG

      Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und wie jedes Jahr war auch dieses Schuljahr der Kennenlernnachmittag der zukünftigen Fünfer. Am 2.07.2024 gegen 15:30Uhr trafen sich die Eltern und weiterlesen
  • Krankmeldungen für Schüler:innen

    Mit Beginn des neuen Schuljahres sollen Krankmeldungen für Schüler:innen nur noch auf einen neu installierten Anrufbeantworter gesprochen werden: Telefonnummer: 02202/96997-66 weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61

Wir sind für Sie da!

  1. Tel: (02202) 96997 - 0
  2. Fax: (02202) 96997 - 39
  3. Reuterstraße 51
  4. 51465 Bergisch Gladbach
  5. sekretariat@ncg-online.de
  6.  

Wir sind dabei!

 

 

  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.